Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorMischo, Christoph
TitelEingangsvoraussetzungen und Kompetenzen am Ende der Ausbildung von Kita-Fachkräften.
QuelleIn: Psychologie in Erziehung und Unterricht, 62 (2015) 4, S. 265-284
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
ZusatzinformationForschungsdaten, Studiendetails und Erhebungsinstrumente
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0342-183X
DOI10.2378/peu2015.art20d
SchlagwörterEinstellung (Psy); Kind; Ganztagsbetreuung; Grundschule; Lehrer; Lehrerausbildung; Referendar; Intrinsische Motivation; Sprachentwicklung; Beruf; Berufliche Kompetenz; Pädagoge; Studienleistung; Leistung; Zielorientierung
AbstractZusammenhänge zwischen den Eingangsvoraussetzungen zu Beginn und dem Kompetenzerwerb zum Ende der Ausbildung von Fachkräften in Kindertagesstätten werden in einer empirischen Studie überprüft. Im Rahmen der Untersuchung wurden Selbsteinschätzungen der beruflichen Kompetenz, Wissen über Sprache, Sprachentwicklung und Sprachförderung, fluide und kristalline kognitive Fähigkeiten, Zielorientierungen und intrinsische Tätigkeitsanreize erhoben. Insgesamt wurden 398 Studierende der Kindheitspädagigik, 434 FachschülerInnen und 188 Studierende des Grundschullehramts befragt, um zu untersuchen, ob sich die Voraussetzungen angehender Fachkräfte mit dem Berufswunsch Kindertagesstätte zwischen Fachschulen und Hochschulen und gegenüber Grundschul-Lehramtsstudierenden unterscheiden. Zudem wurde längsschnittlich die prognostische Validität der Eingangsvoraussetzungen für die Kompetenzen am Ende der Ausbildung oder des Studiums überprüft. Die Kompetenz-Selbsteinschätzungen ließen sich vor allem durch motivationale, das professionelle Wissen in erster Linie durch kognitive und motivationale Eingangsvoraussetzungen vorhersagen. Implikationen dieser Befunde für die Rekrutierung und Ausbildung von Kita-Fachkräften werden diskutiert. (ZPID).
Erfasst vonLeibniz-Zentrum für Psychologische Information und Dokumentation, Trier
Update2016/2
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Psychologie in Erziehung und Unterricht" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)