Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inKeller-Schneider, Manuela
TitelForschendes Lernen – das eigene Lernen erforschen.
Paralleltitel: Inquiry-based learning – exploring one’s own learning.
QuelleIn: Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung, 37 (2019) 2, S. 218-229
PDF als Volltext kostenfreie Datei  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Zeitschriftenaufsatz
ISSN2296-9632
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-182737
SchlagwörterForschendes Lernen; Lernen; Selbstreflexion; Lehramtsstudentin; Lehramtsstudent; Lehramtsstudiengang; Lehrerbildung; Lehrerausbildung; Selbstbeobachtung; Lehrveranstaltung; Praxisbericht; Zürich; Schweiz
AbstractFür eine lernförderliche Begleitung der Schülerinnen und Schüler durch die Lehrperson sind Kenntnisse über Lernstrategien erforderlich. Der Beitrag stellt dar, wie Studierende im Rahmen eines Elements der Lehrveranstaltung „Lernstrategien und Lernprozessbegleitung“ der Pädagogischen Hochschule Zürich ihr eigenes Lernen erkunden, erhobene Daten auswerten sowie ihr Lernverhalten erforschen, indem sie ihre individuellen Ergebnisse mit Ergebnissen von anderen vergleichen, diskutieren und in den Ergebnissen der Gesamtgruppe verorten. Aus einem Vergleich der Daten am Anfang und am Ende des Semesters leiten sie Veränderungen ab und interpretieren diese bezüglich ihrer veränderten Nutzung von Lernstrategien. (DIPF/Orig.)

Teachers’ knowledge of learning strategies is necessary for their ability to support the pupils’ learning. The article shows how student teachers explore their own learning, evaluate collected data, and explore their learning behavior by comparing and discussing individual results with others and by relating them to the results of the overall group, which is an element of the course on learning strategies and learning processes at the Zurich University of Teacher Education. By comparing the data at the beginning and at the end of the semester, they infer changes and interpret them in terms of their altered use of learning strategies. (DIPF/Orig.)
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)