Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inn/enBirke, Joachim; Manns, Michaela; Preuße, Tobias; Weiner, Andreas
TitelHerstellung einer Immediatprothese. Gestaltung und Erprobung eines berufspraktischen Lehr-/ Lernarrangements im Lernfeld 6.
QuelleIn: Fachdidaktische Aspekte Zahntechnik, (2009) 10, S. 12-14
PDF als Volltext kostenfreie Datei  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Zeitschriftenaufsatz
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-222190
SchlagwörterBerufsschule; Zahntechniker; Berufspraxis; Berufsausbildung; Prothese; Berufsschulunterricht; Lehr-Lern-System; Berufsbildung; Lernfeld; Deutschland
AbstractIn diesem Praxisbericht wird ein berufspraktisches Lehr-/Lernarrangement beschrieben, das an der Alice-Salomon-Schule Hannover erprobt wurde. Solche Lernsituationen dienen den Auszubildenden zum Erwerb beruflicher Handlungskompetenz. Beschrieben werden die Ziele beruflicher Bildung sowie die Methoden, die ihrem Erreichen dienen. Für den Ausbildungsberuf des Zahntechnikers / der Zahntechnikerin wurde eine typische Arbeitsaufgabe gewählt: Die Schülerinnen und Schüler stellten eine Immediatprothese her. Mit diesem Lehr-/Lernarrangement werden ausgewählte Ziele erreicht, die im Lernfeld 6 Immediat- und lnterimsprothesen planen, herstellen und bewerten beschrieben sind. In diesem Beitrag wird das Lehr-/Lernarrangement mit seinen wichtigsten Entscheidungen beschrieben. Um die Wirksamkeit des Lehr-/Lernarrangements im Hinblick auf die angestrebten Ziele festzustellen, wurde ein Erhebungsdesign entwickelt und erprobt. Dieses Design sowie die festgestellten Ergebnisse werden erörtert. (DIPF/Orig.)
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)