Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Sonst. PersonenDohmen, Dieter (Hrsg.); Hurrelmann, Klaus (Hrsg.)
TitelGeneration Corona?
Wie Jugendliche durch die Pandemie benachteiligt werden.
QuelleWeinheim: Juventa (2021), 302 S.
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben, Abbildungen, Tabellen
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; online; Monographie
ISBN978-3-7799-6546-6
SchlagwörterCOVID-19; Pandemie; Auswirkung; Familie; Kindertagesbetreuung; Lernumgebung; Schließung; Schulschließung; Lernverhalten; Schüler; Fernunterricht; Ungleichheit; Digitalisierung; Berufsausbildung; Psychische Belastung; Deutschland; Österreich; Flandern; Jugendlicher; Benachteiligung;
AbstractBesteht tatsächlich die Gefahr, dass die Covid-19-Pandemie eine Generation von Heranwachsenden zur Folge hat, die in vielerlei Hinsicht „abgehängt“ ist – eine „Generation Corona“ eben? Und welche Kinder und Jugendliche sind besonders gefährdet? Der vorliegende Sammelband greift diese Fragen auf. Die Herausgeber haben 15 Beiträge zusammengetragen, die aus verschiedenen Blickwinkeln und anhand fundierter Analysen Licht ins Dunkel bringen. Das Ergebnis dieser Zusammenschau bietet die Chance, über die grundlegenden Probleme des deutschen Bildungssystems und mögliche Reformen zu reflektieren und die Weichen für prinzipielle Veränderungen zu stellen. (Verlag.).
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
UpdateNeueintrag 2021-05
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)