Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inMohrs, Thomas
TitelDas anthropologische Dilemma. Der Mensch zwischen genetischer Statik und Dynamik der Lebensbedingungen.
QuelleIn: ZEP : Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik, 21 (1998) 3, S. 22-26
PDF als Volltext kostenfreie Datei  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben 40
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Zeitschriftenaufsatz
ISSN1434-4688
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-63120
SchlagwörterAnthropologie; Mensch; Menschheit; Menschenbild; Evolution; Evolutionstheorie; Soziobiologie; Ethik; Moral; Genetik; Welt; Umwelt; Globalisierung; Bevölkerung; Gruppe (Soz); Lebensbedingungen; Dilemma
AbstractWenn hier von einem oder dem anthropologischen Dilemma die Rede ist, dann ist der Begriff "Dilemma" nicht im logischen Sinn zu verstehen, sondern durchaus im alltagssprachlichen Sinn zu verstehen als die Bezeichnung einer schwierigen, gar als auswegslos erscheinenden Situation in der man zwei Optionen des Entscheidens bzw. des Verhaltens zur Auswahl hat, die jede für sich zu einem unerwünschten Resultat zu führen drohen, beide zusammen jedoch nicht realisierbar sind. Und die beiden Komponenten des besagten anthropologischen Dilemmas sollen sein: 1. Genetische Statik und 2. Dynamik der Lebensbedingungen. Im folgenden wird es also zunächst darum gehen, diese beiden Aspekte etwas näher zu erläutern; sodann stellt sich die Frage, inwiefern sich daraus ein Dilemma ergibt, und dies führt über zu Überlegungen, ob es sich dabei wirklich um eine ausweglose Situation handelt oder ob Wege zur Auflösung oder zumindest Abmilderung jenes Dilemmas aufgezeigt werden können. (DIPF/Orig.)
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "ZEP : Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)