Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inWallenborn, Manfred
TitelGibt es noch Berufsbildungssysteme in Lateinamerika? Ein Beitrag zur Undeutlichkeit.
QuelleIn: ZEP : Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik, 23 (2000) 4, S. 29-33
PDF als Volltext kostenfreie Datei  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben 12
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Zeitschriftenaufsatz
ISSN1434-4688
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-62653
SchlagwörterBildungssystem; Berufsbildung; Berufsbildungssystem; Bildungsinteresse; Bildungsangebot; Bildungslaufbahn; Bildungspolitik; Berufsausbildung; Ausbildung; Qualifizierung; Qualifikation; Arbeitsmarkt; Wirtschaft; Unternehmen; Globalisierung; Privatisierung; Beschäftigung; Kritik; Lateinamerika
AbstractBerufsbildungssysteme werden als aufgabenbezogene und deshalb funktionelle Gebilde in Gesellschaften angesehen. Die Qualifizierungsleistungen, die sie erbringen, dienen sowohl den Interessen der Bildungsnachfrager als auch den Unternehmen, die die Menschen mit diesen Fähigkeiten zum Herstellen materieller Produkte und Dienstleistungen benötigen. Berufsbildungssysteme grenzten sich infrastrukturell, räumlich und vor allem durch ihre sinnbezogenen Aufgaben von anderen gesellschaftlichen Systemen ab. Deshalb ließen sie sich als geschlossene, z.T. auch sinnlich-gegenständlich wahrnehmbare Gebilde/Institutionen denken und interpretieren. Ein Blick in die Länder Lateinamerikas zeigt eine Deformierung und Auflösung der traditionellen Systeme und eine damit einhergehende Verschiebung traditioneller Bildungsfunktionen in andere gesellschaftliche Systeme: Berufliche Bildung findet jetzt an vielen Orten und in anderen Systemzusammenhängen statt. Die traditionelle Bildungslandschaft wird deshalb undeutlicher. Der Autor untersucht vor diesem Hintergrund die Auflösung der Berufsbildungssysteme in Lateinamerika. (DIPF/Orig.)
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "ZEP : Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)