Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inTorsten, Jäger
TitelBildung 21 - Lernen für eine gerechte und zukunftsfähige Entwicklung oder: Von der Notwendigkeit zu fragen, was wir hier eigentlich tun.
QuelleIn: ZEP : Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik, 23 (2000) 3, S. 26-28
PDF als Volltext kostenfreie Datei  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Zeitschriftenaufsatz
ISSN1434-4688
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-62555
SchlagwörterBildung; Bildungsverständnis; Bildungspolitik; Lernen; Entwicklung; Nachhaltige Entwicklung; Nichtregierungsorganisation; Welt; Umwelt; Gerechtigkeit; Solidarität; Entwicklungspolitik; Kongress; Globalisierung
AbstractDer Autor reflektiert das Bildungsverständnis des VENRO-Bildungskongresses. Der VENRO-Bildungskongress erhebt schon im Titel - "Bildung 21 - Lernen für eine gerechte und zukunftsfähige Entwicklung" - den Anspruch, Bildung könne einen entscheidenden Beitrag zum gemeinsamen Überleben in der Einen Welt, zu internationaler Solidarität und Gerechtigkeit leisten. Der Verband Entwicklungspolitik deutscher Nicht-Regierungsorganisationen stellt sich mit dieser in Zusammenarbeit mit Bund und Ländern organisierten Veranstaltung im September 2000 in Bonn bewusst in die Tradition des 1990 vom World University Service ausgerichteten Kongresses "Der Nord-Süd-Konflikt - Bildungsauftrag für die Zukunft". Gleichzeitig geht er einen Schritt darüber hinaus. Legte der Titel des Kongresses von 1990 lediglich nahe, dem Nord-Süd-Konflikt wohne ein an Staat und Zivilgesellschaft gerichteter Bildungsauftrag inne, so nimmt der Kongress des VENRO schon in seiner Überschrift in Anspruch, das richtige Lernen sei taugliches Mittel zur Realisierung von Zukunftsfähigkeit und internationaler Gerechtigkeit. (DIPF/Orig.)
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "ZEP : Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)