Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inn/enGeorge, Ann Cathrice; Robitzsch, Alexander; Krelle, Michael; Breit, Simone
TitelEin empirischer Vergleich von Konzepten der Lesekompetenz in PIRLS.
QuelleAus: Wallner-Paschon, Christina (Hrsg.); Itzlinger-Bruneforth, Ursula (Hrsg.): Lesekompetenz der 10-Jährigen im Trend. Vertiefende Analysen zu PIRLS. Graz: Leykam (2019) S. 53-68
PDF als Volltext kostenfreie Datei  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben, Abbildungen, Tabellen
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; online; Sammelwerksbeitrag
ISBN978-3-7011-8134-6
SchlagwörterKonzeption; Lesekompetenz; Lesefertigkeit; Schülerleistung; Leistungsmessung; Modell; Modellierung; Klassifikationssystem; Klassifikation; Unterrichtspraxis; Pädagogische Diagnostik; Grundschule; Bildungsforschung; Internationaler Vergleich; Längsschnittuntersuchung; Österreich;
AbstractIm vorliegenden Artikel werden verschiedene Konzepte von Lesekompetenz aus fachwissenschaftlichen Annahmen, die der PIRLS-Studie zugrunde liegen, abgeleitet und anhand der PIRLS-2016-Daten von Österreich empirisch verglichen. Die betrachteten Konzepte unterscheiden sich durch die Anzahl und Anordnung der die Lesekompetenz beschreibenden Subkompetenzen. Zum Zweck der mehrdimensionalen statistischen Modellierung der unterschiedlichen Konzepte werden kognitiv-diagnostische Modelle (CDMs) eingesetzt. Im Modellvergleich wird ein achtdimensionales Modell vorgezogen, welches zwischen zwei Leseabsichten mit jeweils vier Verstehensprozessen unterscheidet. Implikationen für das Large-Scale Assessment und den Unterricht werden diskutiert. (Orig.).
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
UpdateNeueintrag 2020-12
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)