Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inHeinzel, Friederike
TitelKindgemäßheit oder Generationenvermittlung als grundschulpädagogisches Prinzip?
QuelleAus: Heinzel, Friederike (Hrsg.): Generationenvermittlung in der Grundschule. Ende der Kindgemäßheit? Bad Heilbrunn: Verlag Julius Klinkhardt (2011) S. 40-68
PDF als Volltext kostenfreie Datei  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Sammelwerksbeitrag
ISBN978-3-7815-1814-8
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-211245
SchlagwörterKindgemäßheit; Generationenbeziehung; Grundschulpädagogik; Schüler-Lehrer-Beziehung
AbstractDie Autorin beschreibt relevante Aspekte der Generationendifferenz, wobei sowohl auf Spannungen zwischen den Generationen hingewiesen, als auch auf Aspekte der schulischen Ordnung eingegangen wird. Dann werden drei unterschiedliche Konzepte der „Kindgemäßheit“ dargestellt und diskutiert. Zuletzt wird „Generationenvermittlung“ als neues theoretisches Konzept der Grundschulpädagogik konkretisiert. (DIPF/Orig.)
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)