Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inGruschka, Andreas
TitelErregte Abrechnung - Die Aberkennung des Trapp-Preises der „Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft“ an Hartmut von Hentig. Ein Lehrstück über moralisches Versagen.
QuelleIn: Pädagogische Korrespondenz, (2018) 57, S. 4-16
PDF als Volltext kostenfreie Datei  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Zeitschriftenaufsatz
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-211220
SchlagwörterErziehungswissenschaft; Preisverleihung; Sexuelle Gewalt; Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft
AbstractDer Autor nimmt Stellung zur Aberkennung des Trapp-Preises der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft an Hartmut von Hentig. Er analysiert das Vorgehen des Vorstands und der Ethikkommission der Fachgesellschaft anhand der Begründungen sowie anhand der Äußerungen und Berichterstattungen in Tageszeitungen in Deutschland. (DIPF/Orig.)
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Pädagogische Korrespondenz" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)