Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inKluxen, Andrea M.
TitelPopuläre Geschichtskultur.
Historische Narrative in Film und Fernsehen.
QuelleIn: Medien + Erziehung, 64 (2020) 4, S. 36-40
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben
ZusatzinformationZusammenfassung
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; online; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0176-4918
SchlagwörterDigitale Medien; Mediatisierung; Unterhaltungsindustrie; Popularisierung; Geschichtskultur; Narration; Bild; Film; Fernsehen; Dokumentation; Geschichte (Histor); Historische Perspektive; Einfluss; kollektives Gedächtnis; Inszenierung; Dramaturgie; Reflexion (Phil); Repräsentation; Geschichtsdarstellung; Historische Bildung; Medienerziehung;
AbstractBilder beeinflussen unser Leben und prägen unser kollektives Gedächtnis nachhaltig. Auch das historische Wissen wird in breiten Bevölkerungskreisen seit dem‚ visual turn durch Fotos, Dokumentationen und sogar fiktionale Filme gelenkt. Grund genug zu hinterfragen, inwieweit hierbei historische Narrative inszeniert und emotionalisiert, geschichtliche Wahrheiten der Dramaturgie unterworfen und Gewichtungen nach Unterhaltungswert getroffen werden und wie damit umzugehen ist. (Orig.).
Erfasst vonExterner Selbsteintrag
UpdateNeueintrag 2021-05
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Medien + Erziehung" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)