Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inGodau, Marc
TitelKollaboration und Kooperation beim Klassenmusizieren mit Populärer Musik. Musikmachen in der Schule im Spannungsfeld von Lernen mit der Gruppe und für die Gruppe.
Paralleltitel: Collaboration and cooperation in making popular music in school. The balance between learning with the group and for the group in the music classroom.
QuelleAus: Clausen, Bernd (Hrsg.); Dreßler, Susanne (Hrsg.): Soziale Aspekte des Musiklernens. Münster; New York: Waxmann (2018) S. 131-144
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
ReiheMusikpädagogische Forschung. 39
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Sammelwerksbeitrag
ISBN978-3-8309-3872-9; 978-3-8309-8872-4
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-207293
SchlagwörterLernen; Klassenmusizieren; Musik; Musikpädagogik; Musikunterricht; Popmusik; Kooperation; Kooperatives Lernen; Kollaboration; Konstruktivismus; Lernpsychologie; Gruppe (Soz); Qualitative Forschung; Studie
Abstract

Within recent years, research on music learning in groups has increased. But the distinction between collaboration and cooperation is mostly unclear. This article aims to distinguish both concepts by presenting a study on popular music learning in groups (Godau, 2017) based on elements of the learning approach in Musical Futures (Green, 2008). As a result, the two concepts are seen as complementary. They form the poles of a continuum of collective learning: Collaboration characterizes the collective action toward the common goal. By contrast, cooperation occurs when group members act separately toward achieving the common goal. (DIPF/Orig.)
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)