Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inLehmann-Wermser, Andreas
Titel"Weiße" Musikpraxen zeigen. Rassistische Strukturen als relevante Kategorie musikpädagogischer Forschung?
Paralleltitel: Showing "white" music practices. Racist structures as relevant categories of music educational research.
QuelleAus: Weidner, Verena (Hrsg.); Rolle, Christian (Hrsg.): Praxen und Diskurse aus Sicht musikpädagogischer Forschung. Münster ; New York: Waxmann (2019) S. 279-295
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
ReiheMusikpädagogische Forschung. 40
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Sammelwerksbeitrag
ISBN978-3-8309-4048-7; 978-3-8309-9048-2
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-207184
SchlagwörterForschung; Musik; Musikpädagogik; Rassismus; Praxis; Musikschule; Online; Website; Darstellung; Weißer; Schwarzer; Explorative Studie; Niedersachsen; Deutschland
Abstract

Various studies have shown that musical practices are differentiated by social class and that similar mechanisms are at work in music education. But what is the nature of these mechanisms? In a qualitative study of photographs from community music schools in a state in Northern Germany, it could be shown that besides class, race proved to be a barrier to music education for all – a category so far neglected by most German music education scholars. The paper discusses some of the implications for theory and terminology that arise against the specific German background. (DIPF/Orig.)
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)