Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inn/enFrei, Wilfried; Müller, Simone
TitelMessungen haben immer auch blinde Flecken... Im Gespräch mit Gerhild Schutti und Robert Kramreither.
Paralleltitel: Measurements always have blind spots... A conversation with Gerhild Schutti and Robert Kramreither.
QuelleIn: Magazin erwachsenenbildung.at, 14 (2020) 40, 6 S.
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Zeitschriftenaufsatz
ISSN1993-6818
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-206823
SchlagwörterErwachsenenbildung; Zeitschrift; Herausgeber; Bildungspolitik; Messbarkeit; Bildung; Effekt; Interview; Österreich
AbstractGerhild Schutti und Robert Kramreither übernehmen mit der vorliegenden Ausgabe 40 die Herausgabe des Magazin erwachsenenbildung.at (kurz: Meb). Gerhild Schutti, Direktorin des Bundesinstituts für Erwachsenenbildung, und Robert Kramreither, stellvertretender Leiter der Abteilung Erwachsenenbildung im Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung, blicken auf ihre „Geschichte“ mit dem Meb zurück und skizzieren, wie sie ihre HerausgeberInnenrolle anlegen wollen. Was sie am Magazin schätzen, was sie sich wünschen und was sie hinsichtlich der „Messbarkeit von Bildung“ in ihrem eigenen Tätigkeitsfeld bewegt, erfragten im Gespräch Wilfried Frei und Simone Müller aus der Meb-Redaktion. (DIPF/Orig.)

Starting with this issue, Issue 40, Gerhild Schutti and Robert Kramreither have taken over as editors of The Austrian Open Access Journal on Adult Education (Magazin erwachsenenbildung.at, Meb). Gerhild Schutti, director of the Federal Institute for Adult Education (bifeb), and Robert Kramreither, deputy director of the adult education department in the Federal Ministry of Education, Science and Research, look back on their „history“ with Meb and outline how they envision their role as editors. In a conversation with Wilfried Frei and Simone Müller from the Meb editorial department, they respond to questions about what they value about Meb, what they wish for it and what concerns them about the „measurability of education“ in their own areas of activity. (DIPF/Orig.)
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Magazin erwachsenenbildung.at" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)