Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
InstitutionOECD (Paris)
TitelBildung auf einen Blick 2020.
OECD-Indikatoren. 1. Auflage.
QuelleBielefeld: wbv Media (2020), 580 S.
PDF als Volltext (1); PDF als Volltext (2); PDF als Volltext (3)  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
ReiheBildung auf einen Blick
BeigabenLiteraturangaben, Abbildungen, Tabellen, Anhang
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; online; Monographie
ISBN978-3-7639-6203-7
DOI10.3278/6001821nw
SchlagwörterOECD (Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung); OECD-Studie; Internationaler Vergleich; Bildungssystem; Bildungsindikator; Bildungsertrag; Bildungsabschluss; Bildungserfolg; Übergang Schule - Beruf; Übergang Ausbildung - Beruf; Bildungsniveau; Erwerbsbeteiligung; Einkommen; Bildungsinvestition; Bildungszugang; Bildungsverlauf; Bildungsbeteiligung; Bildungskosten; Ausgaben; Finanzierung; Lehrer; Lernumgebung; Schulorganisation; Bildungsstatistik; Berufliche Bildung; Bildungsqualität; Sekundarstufe II; Frühkindliche Bildung; Tertiärbereich; Mobilität; Unterrichtszeit; OECD-Staaten
AbstractBildung auf einen Blick informiert über die Leistungsfähigkeit der Bildungssysteme in den 37 OECD-Mitgliedsländern sowie in einer Reihe von Partnerländern. Für das diesjährige Schwerpunktthema berufliche Bildung wurden unter anderem die Teilnahme an beruflicher Bildung und die Investitionen in diesem Bereich untersucht. Zwei neue Indikatoren runden die Analyse ab. Die Studie ist in die folgenden Kapitel gegliedert: Bildungsergebnisse und Bildungserträge, Bildungszugang, -beteiligung und Bildungsverlauf, Finanzierung, Lehrkräfte, Lernumfeld und Organisation des Schulwesens. Ein Kapitel widmet sich darüber hinaus dem vierten Ziel der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung. Darin werden die Qualität von Bildung im Sekundarbereich II und die Teilnahme daran untersucht. Insgesamt liefern mehr als 100 Grafiken und Tabellen aktuelle Informationen zur Struktur und Leistungsfähigkeit der Bildungssysteme im internationalen Vergleich. Die präsentierten Daten umfassen den gesamten Bildungsverlauf, von Kindergarten über Schule bis hin zu Hochschule und Weiterbildung. Die von der OECD entwickelten Bildungsindikatoren machen die Daten vergleichbar. (Verlag).
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
UpdateNeueintrag 2020-09
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)