Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorenSchmid, Andrea Maria; Wetzel, Richard; Brovelli, Dorothee
TitelAugmented Reality in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung beim Arbeiten mit Modellen in den Naturwissenschaften.
Paralleltitel: Augmented reality in teacher education for working with scientific models.
QuelleIn: Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung, 36 (2018) 2, S. 223-230
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Zeitschriftenaufsatz
ISSN2296-9632
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-170985
SchlagwörterPhysik; Fachdidaktik; Digitalisierung; Unterricht; Lehrerbildung; Lehramtsstudiengang; Professionalisierung; Digitale Medien; Medienarbeit; Virtuelle Realität; Virtuelle Lehre; Naturwissenschaftlicher Unterricht; Elektrizitätslehre; Projekt
AbstractBisherige Projekte zu Augmented Reality in der Bildung versprechen u.a. Motivationssteigerung und bessere Lernleistungen. Die hier beschriebene hochschulübergreifende Entwicklung einer Augmented-Reality-Lernumgebung zum elektrischen Stromkreis befasst sich mit der Kombination von physikdidaktischem Denken in Modellen und der digitalen Repräsentation solcher Modellierungen im Realexperiment. Der Einsatz in der Lehrpersonenbildung zielt auf die Förderung von technologiebezogenem fachdidaktischem Wissen (TPACK) ab, das die angehenden Lehrpersonen befähigen soll, die neuen Möglichkeiten digitaler Technologien lernförderlich in den Unterricht zu integrieren. (DIPF/Orig.)

Previous projects on augmented reality in education have shown promising results, including increased motivation and improved learning outcomes. Our article describes an interuniversity development of an augmented-reality learning environment on the topic of electrical circuits. It deals with modelling analogies in physics teaching and the digital representation of these models in real experiments. Its implementation in teacher education aims at promoting technological pedagogical content knowledge (TPACK), which should enable student teachers to integrate the new possibilities of digital technologies in the classroom. (DIPF/Orig.)
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)