Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorenDeiglmayr, Anne; Grabner, Roland H.; Nussbaumer, Daniela; Saalbach, Henrik
TitelGesund und kompetent: Beanspruchungserleben, gesundheitliche Beschwerden und Berufseignung – Eine Studie mit Schweizer Lehramtsstudierenden.
Paralleltitel: Healthy and competent: Self-regulatory patterns, occupational health, and professional aptitude of Swiss teacher students.
QuelleIn: Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung, 36 (2018) 2, S. 262-281
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Zeitschriftenaufsatz
ISSN2296-9632
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-171305
SchlagwörterBewältigung; Lehrpersonal; Eignung; Eignungsdiagnostik; Lehramtsstudent; Lehramtsstudentin; Lehrerbildung; Gymnasium; Gesundheitsgefährdung; Psychosoziale Belastung; Risikoforschung; Umfrage; Studie; Schweiz
AbstractDie Studie untersucht die Fragestellung, inwieweit bei Studierenden des gymnasialen Lehramts günstige bzw. ungünstige psychosoziale Bewältigungsmuster (AVEM) mit gesundheitlichen Beschwerden sowie der Berufseignung einhergehen. Insgesamt 192 Schweizer Studierende des Studiengangs "Lehrdiplom für Maturitätsschulen" (gymnasiales Lehramt) nahmen an einer entsprechenden Befragung teil. Im Gegensatz zu früheren Studien ergab sich ein hoher Prozentsatz von Studierenden mit günstigen Bewältigungsmustern. Diese Studierenden wiesen weniger gesundheitliche Beschwerden, stärker ausgeprägte konstruktivistische Vorstellungen und eine höhere Passung in Bezug auf typische berufliche Anforderungen auf als Studierende in einem der Risikomuster. Unsere Befunde stärken die Bedeutung der Vermittlung von Kompetenzen zur Bewältigung psychosozialer Anforderungen in der Lehramtsausbildung. (DIPF/Orig.)

The study explores the extent to which favourable and unfavourable self-regulatory patters (AVEM) correspond to indicators of occupational health and of professional aptitude in teacher students of the “Gymnasium” track. A total of n = 192 teacher students studying for the licence to teach at schools for university-bound adolescents (“Lehrdiplom für Maturitätsschulen”) participated in the survey. In contrast to earlier studies, our survey revealed a high percentage of students with favourable self-regulatory patterns. These students reported fewer health symptoms, stronger constructivist beliefs, and a better fi t with typical demands of the teaching profession than students who manifested one of the unfavourable self-regulatory patterns. Our results strengthen the relevance of building competences for coping with the psychosocial demands of the teaching profession as part of teacher preparation programs. (DIPF/Orig.)
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)