Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorenO’donoghue, Rob; Roncevic, Katarina
TitelThe development of education for sustainable development - materials for inclusive education in South African curriculum settings.
QuelleIn: ZEP : Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik, 43 (2020) 1, S. 20-26
PDF als Volltext (1); PDF als Volltext (2)  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
Spracheenglisch
Dokumenttyponline; Zeitschriftenaufsatz
ISSN1434-4688
DOI10.31244/zep.2020.01.04
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-204441
SchlagwörterBildung; Nachhaltige Entwicklung; Inklusion; Bildungssystem; Kolonialismus; Apartheid; Ausgrenzung; Geschichte (Histor); Unterrichtsmaterial; Konzeption; Umweltbildung; Sekundarbereich; Curriculum; Wissen; Indigenes Volk; Bildungsangebot; Fallstudie; Südafrika (Staat)
AbstractFrom an opening standpoint that inclusion implies previous exclusions, this paper reviews the slow emergence of inclusive processes of Education for Sustainable Development (ESD) in the South African education system. It explores how the historical colonising process and modernist trajectories in the emerging nation state were exclusive and driven by interventionist forms of education while there was an uneven provision of education by race and for learners with disabilities. Today, national provision for special needs is being mainstreamed in new policies of inclusive education, shaping education provision with a broader inclusivity agenda. An emerging and more inclusive landscape for ESD is explored as co-engaged processes of transformation as an inclusive engagement of citizens intent on constituting the futures they want through deliberative processes of learning-led change. Here inclusive processes of social cohesion are strengthened and empowerment is promoted. The article reports two cases of learning materials for more inclusive ESD in South Africa. It describes how the broad scope of ESD and inclusion in South Africa developed around redress following the cultural exclusions of colonial history and the need for social cohesion as intervention-led processes for effecting social change. (DIPF/Orig.)

Unter dem einleitenden Gesichtspunkt, dass Inkusion eine vorhergehende Exklusion impliziert, wird die langsam voranschreitende Entwicklung der Integration einer inklusiven Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) im südafrikanischen Bildungssystem aufgezeigt. Es wird untersucht, inwiefern der historische Kolonialisierungsprozess und die modernistischen Entwicklungen im aufstrebenden Nationalstaat von interventionistischen Bildungsformen beeinflusst wurden, während es ein ungleiches Bildungsangebot je nach Hautfarbe und für Lernende mit Beeinträchtigungen gab. Heute werden in Südafrika besondere Bedarfe von Lerndenden als Querschnittsthema in der neuen Politik für inklusive Bildung berücksichtigt und Bildungsangebote mit einem umfassenderen Anspruch an Inklusion gestaltet. Eine neue und inklusivere Bildungslandschaft für BNE wird als kooperativer Transformationsprozess untersucht - als inklusives Engagement der Bürger/-innen, die beabsichtigen, die Zukunft, die sie wollen, durch deliberative Prozesse des lernenden Wandels zu gestalten. Hier werden integrative Prozesse des sozialen Zusammenhalts gestärkt und Empowerment gefördert. Der Artikel stellt zwei Fallstudien der Entwicklung von Lernmaterialien einer inklusiveren BNE dar. Er zeigt auf, wie sich der breite Anwendungsbereich einer BNE und Inklusion in Südafrika aufgrund von Abhilfemaßnahmen entwickelt hat, die die kulturellen Ausgrenzungen der Kolonialgeschichte und die Notwendigkeit des sozialen Zusammenhalts als interventionsgesteuerte Prozesse zur Herbeiführung sozialen Wandels berücksichtigen. (DIPF/Orig.)
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "ZEP : Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)