Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorenBremm, Nina; Klein, Esther Dominique; Racherbäumer, Kathrin
TitelSchulen in "schwieriger" Lage?! Begriffe, Forschungsbefunde und Perspektiven.
Paralleltitel: Schools in a "challenging" situation?! Concepts, results of research, and perspectives.
QuelleIn: Die deutsche Schule, 108 (2016) 4, S. 323-339
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
BeigabenIllustration
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0012-0731
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-204848
SchlagwörterForschung; Soziale Ungleichheit; Sozialraum; Schule; Schulentwicklung; Schüler; Schulerfolg; Standort; Segregation; Sozialer Brennpunkt; Benachteiligung; Effektivität; Übersicht
AbstractForschung zu Schulen in sozialräumlich deprivierter Lage stellt aus wissenschaftlicher Perspektive eine besondere Herausforderung dar. Spezifika des sozialen Raums, die für Bildungsprozesse von Schülerinnen und Schülern in deprivierten Sozialräumen wirksam werden, theoretisch und empirisch herauszuarbeiten, erfordert interdisziplinäre und multimethodische Zugänge, die eine Vielzahl wissenschaftlicher Forschungsfelder berühren. Der vorliegende Überblicksbeitrag skizziert zunächst zentrale Begriffe und Konzepte des Forschungsfeldes und fokussiert anschließend die Frage, welchen Stellenwert Meso- und Mikroprozesse mit Blick auf gelingende und ungleichheitsreflexive Schul- und Unterrichtsentwicklung in sozial segregierten Räumen einnehmen. (DIPF/Orig.)

Research in schools serving disadvantaged communities is challenging. It takes interdisciplinary, multi-method approaches to capture the many sub-disciplines that interact in this field and to describe those characteristics of the social space that shape how children in these communities learn and grow. In this paper, the authors aim to provide an overview of the field. They first specify terms and concepts relevant to the field. They then summarize what we know so far about the mechanisms that influence successful organizational and instructional improvement that is sensitive to inequities and disadvantages in a socially segregated space. (DIPF/Orig.)
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Die deutsche Schule" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)