Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorenBrunner, Esther; Jullier, Romaine; Lampart, Jonas
TitelAufgabenangebot zum mathematischen Begründen in je zwei aktuellen Mathematikbüchern.
Paralleltitel: Proposition d’exercices de raisonnement mathématique dans deux manuels mathématiques actuels.
QuelleIn: Schweizerische Zeitschrift für Bildungswissenschaften, 41 (2019) 3, S. 647-664
PDF als Volltext (1); PDF als Volltext (2)  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Zeitschriftenaufsatz
ISSN2624-8492
DOI10.24452/sjer.41.3.6
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-204603
SchlagwörterMathematikunterricht; Schuljahr 05; Schuljahr 08; Schulbuch; Aufgabe; Argumentation; Begrünung; Kompetenz; Förderung; Aufgabenanalyse; Grundschule; Sekundarstufe I; Schulbuchforschung; Thurgau; Schweiz
AbstractBegründen gilt als zentrale mathematische Kompetenz. Damit diese von den Lernenden aufgebaut werden kann, ist ein entsprechendes Aufgabenangebot notwendig, das im Mathematikunterricht grösstenteils durch Schulbücher bereitgestellt wird. Es interessiert deshalb, wie das Aufgabenangebot in den Schulbüchern gestaltet ist. Die vorliegende Studie zeigt für je zwei verschiedene Lehrwerke für das fünfte bzw. das achte Schuljahr auf, wie gross der Anteil genuiner Begründungsaufgaben im Vergleich zum gesamten Aufgabenangebot ausfällt und welche Kompetenzbereiche dies betrifft. Die Ergebnisse zeigen eine Diskrepanz zwischen dem Anspruch nach angemessener Förderung dieser Kompetenz und dem vorhandenen Aufgabenangebot. (DIPF/Orig.)

Le raisonnement est considéré comme une compétence mathématique clé. Pour pouvoir l’acquérir, les élèves ont besoin d’un large éventail d’exercices que l’on trouve généralement dans des manuels scolaires. Pour cette raison, nous nous intéressons à la manière dont ces exercices sont présentés dans les manuels scolaires. En se basant sur l’analyse de deux manuels différents (5e et 8e années), la présente étude met en lumière, d’une part, le pourcentage d’exercices de raisonnement par rapport à l’ensemble des exercices proposés et indique, d’autre part, les compétences auxquelles ces derniers se réfèrent. Les résultats montrent un écart entre la nécessité de promouvoir adéquatement une telle compétence et l’offre existante d’exercices. (DIPF/Orig.)
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Schweizerische Zeitschrift für Bildungswissenschaften" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)