Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorenGouin, Josée-Anne; Hamel, Christine
TitelAnalyse de la démarche d’une recherche collaborative portant sur le développement et l’évaluation d’une compétence professionnelle.
Paralleltitel: Analyse des kollaborativen Forschungsansatzes über die Entwicklung und Evaluation von beruflicher Kompetenzentwicklung.
QuelleIn: Schweizerische Zeitschrift für Bildungswissenschaften, 41 (2019) 3, S. 576-593
PDF als Volltext (1); PDF als Volltext (2)  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
Dokumenttyponline; Zeitschriftenaufsatz
ISSN2624-8492
DOI10.24452/sjer.41.3.2
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-204507
SchlagwörterKollaboration; Forschungsprozess; Berufliche Kompetenz; Kompetenzentwicklung; Lehramtsstudent; Referendar; Mentor; Schüler; Sekundarbereich; Planung; Forscher; Kooperation; Datenerfassung; Datenanalyse; Evaluation; Kanada
AbstractCet article présente les défis vécus par la chercheure et les participants dans le déroulement d’une recherche collaborative. Sept formateurs ont développé une trajectoire de développement pour une compétence de planification chez des étudiants-stagiaires en enseignement secondaire. Les trois temps de la recherche seront analysés: la cosituation, la coopération et la coproduction de la trajectoire. La démarche de recherche montrera que les défis rencontrés par les formateurs et la chercheure ont entraîné des réflexions tant sur leurs rôles au sein du processus de recherche qu’une réflexion par rapport à l’accompagnement des formateurs dans la formation initiale à l’enseignement au Québec. (DIPF/Orig.)

Dieser Artikel stellt die Herausforderungen dar, denen Forschende und Teilnehmer/innen beim Durchführen kooperativer Forschungsprojekte begegnen können. Sieben studentische Trainer entwickelten eine Vorgehensweise für die Förderung von Planungskompetenzen bei Schüler/innen in der Sekundarstufe. Die folgenden drei Phasen des Forschungsprozesses wurden analysiert: Zusammenstellung, Kooperation und Koproduktion. Die Ergebnisse zeigen, dass die Herausforderungen, mit denen die Teilnehmenden und die Forschenden konfrontiert sind, dazu führen, die eigene Rolle im Forschungsprozess sowie die Unterstützung, die den Trainern während ihrer Ausbildung in Quebec gewährt wird, zu reflektieren. (DIPF/Orig.)
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Schweizerische Zeitschrift für Bildungswissenschaften" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)