Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorenValtin, Renate; Walper, Sabine
Titel"Zu Besuch soll man sich anständiger verhalten als zu Hause". Was Kinder über Lügen aus Höflichkeit denken.
QuelleAus: Valtin, Renate (Hrsg.): Mit den Augen der Kinder. Freundschaft, Geheimnisse, Lügen, Streit und Strafe. Reinbek: Rowohlt (1991) S. 188-203
PDF als Volltext (inhaltlich überarbeitete Version)  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
ReiheRororo. 9156
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Sammelwerksbeitrag
ISBN978-3-499-19156-5; 3-499-19156-3
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-204401
SchlagwörterKind; Höflichkeit; Lüge; Moralische Entwicklung; Empathie; Ehrlichkeit; Grundschulalter; Entwicklungspsychologie; Interaktion; Qualitative Forschung; Qualitatives Interview
AbstractLügen aus Höflichkeit sind - zumindest bei Erwachsenen - eine bewährte Strategie, die Klippen unangenehmer Wahrheiten zu umschiffen. Was denken Kinder über diese Art von Höflichkeitslügen? Von welchem Alter an nehmen sie eine entsprechende Relativierung der Ehrlichkeitsnorm vor, und in welchen Zusammenhängen, z.B. gegenüber Familienmitgliedern oder gegenüber Fremden, finden sie Rücksichtnahme eher angebracht? Haben sie denselben Begriff von Höflichkeit wie Erwachsene? Dies ist das Thema des vorliegenden Beitrags. Die Studie enthält Ergebnisse zu ausführlichen Einzelinterviews, die mit 73 Kindern im Alter von 6 bis 10 Jahren geführt wurden. (Autorin)
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)