Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorMatthes, Eva
TitelAllgemeinbildung.
QuelleAus: Kiel, Ewald (Hrsg.); Herzig, Bardo (Hrsg.); Maier, Uwe (Hrsg.); Sandfuchs, Uwe (Hrsg.): Handbuch Unterrichten an allgemeinbildenden Schulen. 1. Auflage. Bad Heilbrunn: Klinkhardt (2019) S. 363-374    Verfügbarkeit 
ReiheUTB. 5308
BeigabenLiteraturangaben
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Sammelwerksbeitrag
ISBN9783825253080
SchlagwörterAllgemeinbildung; Interdependenz; Konzeption; Unterricht; Didaktik; Schule; Begriff; Humboldt, Wilhelm von; Comenius, Johann Amos; Klafki, Wolfgang; Empirische Forschung;
AbstractAllgemeinbildung besteht aus den beiden Komposita „allgemein“ und „Bildung“. Es wäre ein undurchführbares Vorhaben, sich in diesem Beitrag mit den verschiedenen Facetten und Bedeutungszuschreibungen des Bildungsbegriffes auseinanderzusetzen. Allerdings ist das spezifische Bildungsverständnis, das dem jeweiligen Allgemeinbildungsbegriff zugrunde liegt, zentral. Wird Bildung mit (Fakten-)Wissen gleichgesetzt oder mit kritischer Teilhabe an der Kultur oder mit proportionierlicher Ausbildung aller Kräfte oder mit Gottgefälligkeit oder mit Moralität oder mit Selbstbestimmungs-, Mitbestimmungs- und Solidaritätsfähigkeit oder mit gesellschaftlicher Brauchbarkeit/Tüchtigkeit, wird das Allgemeine jeweils anders oder doch modifiziert bestimmt – zumindest in den dazugehörigen Konzeptionen, die sich in der Praxis, in Lehrplänen und Curricula, allerdings nicht immer oder manchmal auch nicht gegen anders gerichtete ökonomischpolitisch- gesellschaftlich-wissenschaftliche Kräfteverhältnisse und Interessen, durchsetzen können. (Orig.).
Erfasst vonExterner Selbsteintrag
UpdateNeueintrag 2020-07
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)