Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorenSchweer, Martin K. W.; Ziro, Philipp
TitelZur Qualität interpersonaler Beziehungen im Klassenzimmer.
QuelleAus: Kiel, Ewald (Hrsg.); Herzig, Bardo (Hrsg.); Maier, Uwe (Hrsg.); Sandfuchs, Uwe (Hrsg.): Handbuch Unterrichten an allgemeinbildenden Schulen. 1. Auflage. Bad Heilbrunn: Klinkhardt (2019) S. 342-350    Verfügbarkeit 
ReiheUTB. 5308
BeigabenLiteraturangaben
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Sammelwerksbeitrag
ISBN9783825253080
SchlagwörterBeziehung; Interaktion; Lehrerverhalten; Informationsverarbeitung; Klassenraum; Schule; Unterricht; Didaktik; Schüler-Lehrer-Beziehung;
AbstractIm Sinne des gleichermaßen bestehenden Bildungs- und Erziehungsauftrags sind Kompetenz- und Persönlichkeitsentwicklung im humboldtschen Sinne über die Vermittlung und Überprüfung von Wissens- und Lerninhalten hinaus fester Bestandteil schulischer Sozialisation. Überlegungen zu Erziehungsidealen lassen sich bis in die Antike zurückverfolgen, wobei für lange Zeit in der Pädagogik einseitig entweder Schüler*innen (etwa in der Reformpädagogik bei Rousseau und Pestalozzi) oder Lehrer*innen (etwa in der Erziehungsstilforschung) im Mittelpunkt der Analyse stehen. Die pädagogische Beziehung als solche rückt vor allem durch die Überlegungen Nohls (1988) zum sogenannten pädagogischen Bezug als Grundlage von Erziehung und Bildung verstärkt ins Blickfeld. (Orig.).
Erfasst vonExterner Selbsteintrag
UpdateNeueintrag 2020-06
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)