Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorenFrenzel, Anne C.; Götz, Thomas; Pekrun, Reinhard
TitelEmotionen und Unterricht.
QuelleAus: Kiel, Ewald (Hrsg.); Herzig, Bardo (Hrsg.); Maier, Uwe (Hrsg.); Sandfuchs, Uwe (Hrsg.): Handbuch Unterrichten an allgemeinbildenden Schulen. 1. Auflage. Bad Heilbrunn: Klinkhardt (2019) S. 284-294    Verfügbarkeit 
ReiheUTB. 5308
BeigabenLiteraturangaben
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Sammelwerksbeitrag
ISBN9783825253080
SchlagwörterEmotion; Lehrer; Schüler; Wirkung; Schule; Unterricht; Didaktik
AbstractEmotionen sind in unserem Leben allgegenwärtig. In Anlehnung an Scherer und Sokolowski können sie wie folgt umschrieben werden: Emotionen sind bewertende Reaktionen auf Ereignisse, die verschiedene psychische und physische Teilsysteme umfassen (affektive, kognitive, motivationale, [neuro-]physiologische und expressive) und dazu dienen, möglichst schnell und flexibel auf neue Situationen reagieren zu können. Emotionen sind also psychische Prozesse, die in Reaktion auf äußere und innere Reize oder auch Erinnerungen daran auftreten. Jede Emotion ist durch ein spezifisches psychisches Erleben sowie durch ein zentralnervöses und peripher-physiologisches Reaktionsmuster gekennzeichnet, was sich auch in motorischen Reaktionen (insbesondere im Gesichtsausdruck) widerspiegelt. Emotionen lassen sich mehrheitlich als positiv (angenehm) vs. negativ (unangenehm) einordnen. Die Situation, in der man eine Emotion erlebt, erhält dadurch eine Wertung. Emotionen dienen also der Bewertung von Situationen, entsprechender Verhaltensvorbereitung und nicht zuletzt der sozialen Kommunikation mittels ihres Ausdrucks. Im Unterricht erleben alle Beteiligten (d.h. Lernende und Lehrende) eine Vielzahl an Emotionen. (Orig.).
Erfasst vonExterner Selbsteintrag
UpdateNeueintrag 2020-06
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)