Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorenKiel, Ewald; Syring, Marcus
TitelSoziokulturelle Voraussetzungen und Bedingungen.
QuelleAus: Kiel, Ewald (Hrsg.); Herzig, Bardo (Hrsg.); Maier, Uwe (Hrsg.); Sandfuchs, Uwe (Hrsg.): Handbuch Unterrichten an allgemeinbildenden Schulen. 1. Auflage. Bad Heilbrunn: Klinkhardt (2019) S. 275-284    Verfügbarkeit 
ReiheUTB. 5308
BeigabenLiteraturangaben
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Sammelwerksbeitrag
ISBN9783825253080
SchlagwörterSoziokulturelle Bedingung; Lebenswelt; Jugendlicher; Mediennutzung; Erziehungsstil; Schule; Unterricht; Didaktik; Lernen; Einflussfaktor;
AbstractLernen ist an Voraussetzungen geknüpft! Auf dieser abstrakten Ebene sind sich so unterschiedliche Theorien wie die Hermeneutik oder die moderne Kognitionspsychologie etwa im Sinne Piagets einig. Allerdings liegt der Fokus bei diesen Theorien eher im individuellen subjektiven Bereich. Die Hermeneutik betont das Vorwissen des Subjekts; eine Psychologie Piagetscher Provenienz stellt kognitive Verarbeitungsstrukturen und vorhandenes Wissen in den Vordergrund. Moderne soziokonstruktivistische Theorien, durchaus im Anschluss oder in Auseinandersetzung mit Piaget, heben zusätzlich hervor, dass Lernen nicht einfach in oder an einem Individuum passiert, sondern in sozialen Kontexten stattfindet und dass diese Kontexte neben den individuellen Voraussetzungen der Lernenden ebenfalls Lernprozesse beeinflussen. Unterricht als Angebot, welches Lernen ermöglichen möchte, kann somit nicht losgelöst von den sozialen Kontexten gedacht werden, aus denen die Schülerinnen und Schüler kommen. Darüber hinaus stellt der Unterricht selbst einen sozialen Kontext dar, der Einfluss auf die kognitiven und motivationalaffektiven Verarbeitungsprozesse der Lernenden hat. Der folgende Beitrag versucht diese Einflüsse zu systematisieren. (Orig.).
Erfasst vonExterner Selbsteintrag
UpdateNeueintrag 2020-06
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)