Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorPfeiffer, Hermann
TitelÜber den Zusammenhang zwischen sozialer Organisation des Wissens und pädagogischer Organisation des Lehrprozesses. Eine Spezifizierung und Anwendung von Bernsteins Theorie von Codes schulisch vermittelten Wissens.
Paralleltitel: On the connection between organization of knowledge and pedagogic organization in teaching processes.
QuelleIn: Zeitschrift für Pädagogik, 28 (1982) 4, S. 577-589
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0044-3247
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-142184
SchlagwörterErziehungswissenschaft; Soziologie; Bildungssoziologie; Wissen; Wissenssoziologie; Wissensvermittlung; Organisation; Wissensorganisation; Code; Sozialer Kontext; Lehren; Lernen; Lernprozess; Lehr-Lern-Prozess; Unterricht; Unterrichtstheorie; Unterrichtsorganisation; Mathematikunterricht; Didaktik; Schule; Gesamtschule; Gymnasium; Kolleg; Oberstufe; Sekundarstufe II; Deutschland-BRD
AbstractIm Artikel wird eine Perspektive eingenommen, die es erlaubt, den Zusammenhängen zwischen spezifischem vermitteltem Wissen (Fachinhalten) und spezifischen sozialen Organisations- und Handlungsformen (Unterrichtsorganisation) nachzugehen. Am Beispiel des Zusammenhangs verschiedener Ausprägungen von Lehreraussagen zu den genannten Dimensionen mit den ihnen jeweils zugrunde liegenden Prinzipien wird gezeigt, wie der von Bernstein entwickelte Ansatz von „Codes schulisch vermittelten Wissens“ zur Stützung und zum fruchtbaren Einsatz der folgenden These herangezogen werden kann: Der soziale Kontext der schulischen Wissensvermittlung wirkt in der Weise, daß ein spezifisch durch diesen geprägtes Verhältnis zum Wissen, das selbst einem sozialen Auswahlprozeß unterliegt, erworben wird; so werden Inhalte, Arten des Wissens und Verhältnis zum Wissen sozial wirksam. (DIPF/Orig.)
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Zeitschrift für Pädagogik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)