Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorenRüppell, Hermann; Schrankel, Philipp S.; Garbert, Annegret; Huber, Jörg; Klieme, Eckhard
TitelDie Lehre komplexen Denkverhaltens.
Paralleltitel: The teaching of complex thought processes.
QuelleIn: Zeitschrift für Pädagogik, 28 (1982) 3, S. 425-440
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0044-3247
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-142120
SchlagwörterPädagogische Psychologie; Kognitionspsychologie; Unterrichtsforschung; Lehr-Lern-Forschung; Lernen; Lehr-Lern-System; Lernprozess; Denken; Denkstrategie; Denkmodell; Denkprozess; Handlung; Handlungssystem; Handlungsorientierung; Problemlösen; Vorstellung (Psy); Informationsverarbeitung; Umweltbedingungen
AbstractVorgestellt wird ein Denkmodell, das vorschreibt, wie Begriffe, bildliche Vorstellungen und Problemlöseoperationen idealerweise zusammenwirken sollten, um komplexe Denkvorgänge zu bewältigen. Dieses Modell wurde auf der Basis aktueller Theorien der Informationsverarbeitung entworfen. Zur Lehre des Denkverhaltens wurde ein Lehr-Lern-Modell entwickelt, das die lernfördernden Umweltbedingungen zur differentiellen Unterstützung des Lernprozesses spezifiziert. Die Umsetzung des Modells ist das Bonner Lehr-Lern-System, dessen Kennzeichen ein komplexes System lernfordernder Umweltbedingungen ist. Am Beispiel der Schülerkonversation wird gezeigt, wie die Entwicklung zum autonomen Denken durch die Internalisierung der Umweltbedingungen vorstellbar ist. Darüber hinaus wird die Angemessenheit des Denkmodells durch verschiedene strukturanalytische Ergebnisse gestützt. (DIPF/Orig.)
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Zeitschrift für Pädagogik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)