Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inRohnke, Hans-Joachim
TitelWo kommt sie her? Wo geht sie hin?
Zur Geschichte der offenen Arbeit.
QuelleAus: Franz, Margit (Hrsg.): Das Offene Konzept in der Kita. Stuttgart: Klett Kita GmbH (2020) S. 53-60    Verfügbarkeit 
ReihePädagogische Konzepte in der Praxis
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Sammelwerksbeitrag
ISBN978-3-96046-122-7
SchlagwörterKonzeptentwicklung; Frühpädagogik; Offener Kindergarten; Geschichte (Histor); Bildungsgeschichte; Kindergarten; Partizipation; Eigenverantwortung; Selbsttätigkeit; Selbstgesteuertes Lernen; Sozialgesetzbuch; Bildungsgeschichte; Frühpädagogik; Bildungswesen; Bundesrepublik Deutschland
AbstractBeginnend in den 80er Jahren des vorigen Jahrhunderts liefert der Text Informationen zu Entwicklung und Gestaltungsformen des pädagogischen Konzepts der Offenen Arbeit in bundesdeutschen Kindertagesstätten. Zusammengefasst finden sind zahlreiche Hinweise und Diskussionspunkte, die rund um das Thema Offene Arbeit bis in die Gegenwart Bedeutung erlangt haben. Ergänzend werden wichtige Erläuterungen zu der Frage ausgeführt, welche gesellschaftspolitischen Bezüge und Akteure in dem Entstehungsprozess und der Weiterentwicklung eine Rolle gespielt haben. Zusätzlich werden erhellende Befunde der Lern- und Hirnforschung, genauso wie wissenschaftliche Ergebnisse der Wirkung und Akzeptanz dieses mittlerweile vielbeachteten pädagogischen Ansatzes vorgetragen.
Erfasst vonExterner Selbsteintrag
UpdateNeueintrag 2021-05
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)