Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorHagstedt, Herbert
TitelUnterrichtsentwicklung braucht anspruchsvolle Lernumgebungen.
QuelleAus: Hildebrandt, Elke (Hrsg.); Peschel, Markus (Hrsg.); Weißhaupt, Mark (Hrsg.): Lernen zwischen freiem und instruiertem Tätigsein. Bad Heilbrunn: Verlag Julius Klinkhardt (2014) S. 123-136
PDF als Volltext (1); PDF als Volltext (2)  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
ReiheLernen und Studieren in Lernwerkstätten
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Sammelwerksbeitrag
ISBN978-3-7815-1997-8 ; 978-3-7815-5375-0
DOI10.35468/5375_08
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-193425
SchlagwörterUnterrichtsentwicklung; Lernumgebung; Lehr-Lern-Prozess; Reformpädagogik; Didaktik; Schule; Hochschule; Lernwerkstatt; Lehrerbildung; Curriculumentwicklung; Lernbegleitung; Entdeckendes Lernen; Deutschland
AbstractIn diesem Beitrag werden Lehr-Lernumgebungen in Schule und Hochschule auf isomorphe Strukturen untersucht. Zunächst werden Denkmusterwechsel in der Unterrichtsentwicklung der letzten drei Jahrzehnte am Beispiel der Didaktik-Reformen identifiziert: Von der Angebotsdidaktik über die Dialogische Didaktik bis hin zur aktuellen Didaktik der Lernwerkstätten. Aus dieser Analyse leitet sich dann die zentrale Frage nach dem Sinn einer Verkürzung von Unterrichtsentwicklung auf Curriculumentwicklung ab, die sich in analoger Weise auch für die Lehrerbildung stellt: Wo und wie lernen Lehramtsstudierende, nicht nur Klassenunterricht zu planen, sondern Kinder auch auf individuellen Lernwegen zu begleiten? Plädiert wird für eine rechtliche Stärkung mathetischer Lernumgebungen in der Lehrerbildung. (DIPF/Orig.)
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)