Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Sonst. PersonenMaschwitz, Annika (Hrsg.); Brinkmann, Katrin (Hrsg.)
InstitutionWissenschaftliche Begleitung des Bund-Länder-Wettbewerbs \"Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen\" [Hrsg.]
TitelQualifizierung von Akteuren offener Hochschulen. Ergebnisse der wissenschaftlichen Begleitung des Bund-Länder-Wettbewerbs: "Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen".
Quelle(2017), 87 S.
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
ReiheAufstieg durch Bildung: offene Hochschulen
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Monographie
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-188675
SchlagwörterKompetenzorientierung; Personalentwicklung; Hochschule; Hochschuldidaktik; Lehr-Lern-Prozess; Berufliche Qualifikation; Qualifizierung; Hochschullehrer; Dozent; Mentoring; Tutorensystem; Qualifizierungsmaßnahme; Bildungsangebot; Weiterbildung; Weiterbildungsangebot; Erwachsenenbildung; Hochschulbildung; Zertifikatskurs; Wissenschaftliche Weiterbildung; Kompetenz; Kompetenzerwerb; Qualitätsstandard; Studiengang; Berufsbegleitendes Studium; Selbstevaluation; Lernumgebung; Virtuelle Hochschule; E-Learning; Blended Learning; Heterogenität; Gender Mainstreaming; Deutschland
AbstractIm Rahmen des Bund-Länder-Wettbewerbs „Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen“ befassen sich die geförderten Projekte mit der Entwicklung und Implementierung von (Studien-)Angeboten für heterogene Zielgruppen. Vielfach begeben sich die Hochschulen und auch die Projekte damit auf neues Terrain und müssen die beteiligten Akteure offener Hochschulen, also Mitarbeitende und Lehrende, parallel zum Projektverlauf qualifizieren. Da die Bereiche der Personalentwicklung an Hochschulen nur vereinzelt passende Angebote vorweisen konnten, wurden in vielen Projekten eigene Qualifizierungsmaßnahmen entwickelt und durchgeführt, um die Mitarbeitenden und Lehrenden für die anstehenden Aufgaben zu schulen. 30 dieser Qualifizierungsmaßnahmen wurden im März 2017 an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg im Rahmen einer Spring School als Kooperationsveranstaltung der wissenschaftlichen Begleitung und des Netzwerks Offene Hochschulen (NOH) vorgestellt, erprobt und diskutiert. 16 dieser Qualifizierungsmaßnahmen wurden in Form von Beiträgen in der hier vorliegenden Publikation verschriftlicht und in den Prozess der Angebotsplanung, -entwicklung und des -managements eingeordnet. Abschließend wird diskutiert, ob und wie die in den Projekten entstandenen Nischenangebote zur Qualifizierung von Akteuren offener Hochschulen organisatorisch professionalisiert werden können.
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Da keine ISBN zur Verfügung steht, konnte leider kein (weiterer) URL generiert werden.
Bitte rufen Sie die Eingabemaske des Karlsruher Virtuellen Katalogs (KVK) auf
Dort haben Sie die Möglichkeit, in zahlreichen Bibliothekskatalogen selbst zu recherchieren.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)