Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorenProyer, Michelle; Kremsner, Gertraud; Biewer, Gottfried; Pellech, Camilla
TitelHerausforderungen und Synergien aus universitärer Perspektive.
QuelleAus: Kremsner, Gertraud (Hrsg.); Proyer, Michelle (Hrsg.); Biewer, Gottfried (Hrsg.): Inklusion von Lehrkräften nach der Flucht. Über universitäre Ausbildung zum beruflichen Wiedereinstieg. Bad Heilbrunn: Verlag Julius Klinkhardt (2020) S. 149-153
PDF als Volltext (1); PDF als Volltext (2)  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Sammelwerksbeitrag
ISBN978-3-7815-2358-6 ; 978-3-7815-5796-3
DOI10.35468/5796_11
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-189199
SchlagwörterLehrer; Flucht; Flüchtling; Zertifikatskurs; Erfahrungsbericht; Hochschule; Netzwerk; Vernetzung; Kooperation; Österreich
AbstractDer Zertifikatskurs „Bildungswissenschaftliche Grundlagen für Lehrkräfte mit Fluchthintergrund“ konnte nur deshalb entstehen, weil sich am Institut für Bildungswissenschaft der Universität Wien gleich zu Beginn der sogenannten Fluchtbewegung im Jahr 2015 eine von Jungwissenschafter*innen getragene Initiative zur schnellen und unbürokratischen Unterstützung von gerade ankommenden oder aber durchreisenden geflüchteten Menschen formierte. Das Interesse und Engagement endete aber nicht mit der Zurverfügungstellung und Organisation von Kleidung und Lebensmitteln: Vielmehr stellte sich sehr schnell die Frage, wie das Thema (Arbeits-)Inklusion von neu Angekommenen in der universitären Lehre und Forschung sowie konkreten projektbezogenen Schritten im Sinne der Third Mission der Universität Wien umgesetzt werden könnte. [...] Das Engagement führte zu disziplin- und arbeitsfeldübergreifenden Aktivitäten, welche nachhaltige trans-institutionelle Kooperationen im Themenfeld Fluchtforschung (refugee studies) schärfen. [...] Die nachfolgende Skizze zeigt inner- und außeruniversitäre Netzwerke auf, welche im Folgenden näher beschrieben werden sollen. Die Beschreibung dient auch der Nachvollziehbarkeit der Komplexität der Kursimplementierung und -durchführung. (DIPF/Orig.)
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)