Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorenRuf, Benedikt; Schmitt, Michael
TitelBildung, Standards, Kompetenz. Umstellung auf Bildungsstandards in den ästhetischen Fächern? Ansätze zur Positionierung. Sonderdruck.
QuelleAus: Jahraus, Oliver (Hrsg.); Liebau, Eckart (Hrsg.); Pöppel, Ernst (Hrsg.); Wagner, Ernst (Hrsg.): Gestalten und Erkennen. Ästhetische Bildung und Kompetenz. Münster ; New York: Waxmann (2014) S. 62-76
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
ReiheErlanger Beiträge zur Pädagogik. 13
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Sammelwerksbeitrag
ISBN978-3-8309-3096-9
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-188499
SchlagwörterBildung; Bildungsstandards; Kompetenz; Kompetenzmessung; Operationalisierung; Messbarkeit; Ästhetische Bildung; Kritik
AbstractEs wird gezeigt, dass in der Klieme-Expertise implizit ein problematischer Dreischritt angelegt ist: 1. Bildungsstandards arbeiten das Wesentliche von Schule heraus. 2. Sie artikulieren sich in Kompetenzen. 3. Das Erreichen dieser Kompetenzen ist operationalisierbar. Daraus würde folgen, dass das Wesentliche von Schule operationalisierbar ist. Nicht nur in den ästhetischen Fächern, aber insbesondere in diesen empfiehlt es sich, solche absoluten Operationalisierungsansprüche zurückzuweisen.
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)