Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorTeubler, Leonie
TitelPhilosophischer Kannibalismus. Wie wir im Fach "Praktische Philosophie" auf den Kannibalen kamen – ein Erfahrungsbericht.
Quelle(2020), 13 S.
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Monographie
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-188208
SchlagwörterPhilosophie; Kannibalismus; Philosophieunterricht; Fallbeispiel; Unterrichtsbeispiel; Praktische Philosophie
AbstractDer vorliegende Text ist ein Erfahrungsbericht über eine Unterrichtsstunde zum Thema "Kannibalismus" anhand des Falles des Kannibalen von Rotenburg. Dabei entwickelte sich die Auseinandersetzung ausgehend von Gedanken von Schülerinnen und Schülern, die meinten, dass es nur unter Tieren Kannibalen gebe. Der Text zeigt, dass provokante Themen im Unterricht einen motivationalen Effekt haben können und die Schülerinnen und Schüler sich dann ernst genommen fühlen, wenn sie Themen einbringen können, die sie interessieren. Dies ermöglicht und unterstützt philosophische Auseinandersetzungen.
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Da keine ISBN zur Verfügung steht, konnte leider kein (weiterer) URL generiert werden.
Bitte rufen Sie die Eingabemaske des Karlsruher Virtuellen Katalogs (KVK) auf
Dort haben Sie die Möglichkeit, in zahlreichen Bibliothekskatalogen selbst zu recherchieren.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)