Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorenBienkowski, Marie; Feng, Mingyu; Means, Barbara
InstitutionU.S. Department of Education, Office of Educational Technology
TitelEnhancing Teaching and Learning Through Educational Data Mining and Learning Analytics.
An Issue Brief.
QuelleWashington, D.C.: o.V. (2012), 77 S.
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
ZusatzinformationInhaltsangabe
Spracheenglisch
Dokumenttypgedruckt; online; Monographie
SchlagwörterDatenanalyse; E-Learning; Datenauswertung; Datenerfassung; Datengewinnung; Datenerhebung; Datenschutz; Digitalisierung; Lernforschung; Bildungsforschung; Medienpädagogik; Empfehlung; Datenverarbeitung im Hochschulwesen; Datenverarbeitung im Schulwesen; Bildungsforschung; Bildungspolitik
Abstract"Angesichts der zunehmenden Verbreitung von Analyse- und Data-Mining-Experimenten in der Bildung ist es nicht einfach, Fakten von Fiktionen zu trennen und Forschungsmöglichkeiten und praktische Anwendungen zu identifizieren. Diese Publikation soll politischen Entscheidungsträgern und Verwaltungsbeamten helfen zu verstehen, wie Learning Analytics und Data Mining zur Verbesserung der Bildung angewendet wurden und angewendet werden können - und wie dabei gleichzeitig die Privatsphäre der Lernenden geschützt werden kann." [Zusammenfassung: Angaben der Autoren der Publikation übersetzt durch Redaktion Bildung Weltweit].

"With analytics and data mining experiments in education starting to proliferate, sorting out fact from fiction and identifying research possibilities and practical applications are not easy. This issue brief is intended to help policymakers and administrators understand how analytics and data mining have been—and can be—applied for educational improvement while rigorously protecting student privacy." [Abstract: Information by the author of the publication]
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
UpdateNeueintrag 2020-02
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Da keine ISBN zur Verfügung steht, konnte leider kein (weiterer) URL generiert werden.
Bitte rufen Sie die Eingabemaske des Karlsruher Virtuellen Katalogs (KVK) auf
Dort haben Sie die Möglichkeit, in zahlreichen Bibliothekskatalogen selbst zu recherchieren.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)