Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorBrügelmann, Hans
TitelKinderrechte und Schulqualität. Plädoyer für eine pädagogische Lern- und Leistungskultur.
QuelleAus: Krappmann, Lothar (Hrsg.); Petry, Christian (Hrsg.): Worauf Kinder und Jugendliche ein Recht haben. Kinderrechte, Demokratie und Schule : ein Manifest. Schwalbach: Debus (2016) S. 136-148
PDF als Volltext (Autorenversion)  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
ReiheReihe Kinderrechte und Bildung. 2
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Sammelwerksbeitrag
ISBN978-3-95414-054-1
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-184128
SchlagwörterLeistungsbeurteilung; Kinderrechtskonvention; Schulqualität; Selbst gesteuertes Lernen; Selbstbestimmtes Lernen; Mitbestimmung; Dialogisches Lernen; Recht; Kind; Lernkultur; Selbstbestimmungsrecht; Unterricht; Grundschulpädagogik; Primarbereich
AbstractMit Bezug auf die UN-Kinderrechtskonvention von 1989 und das Manifest "Kinderrechte, Demokratie und Schule" (Krappmann u. a. 2016) werden Anforderungen an die Selbst- und Mitbestimmung von Kindern in der Schule bis hin zum Fachunterricht im Sinne einer „pädagogischen Leistungskultur“ (Grundschulverband 2005-2007) formuliert und begründet. Am Beispiel verschiedener Formen der Leistungsbeurteilung wird veranschaulicht, wie selbst in diesem Bereich die Prinzipien der Mehrperspektivität und einer dialogischen Rollenbeziehung schon in der Grundschule umgesetzt werden können.
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)