Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorGlade, Eva-Maria
TitelWissenschaftliche Weiterbildung als pädagogischer Doppeldecker für die Wissensgesellschaft.
QuelleAus: Hafer, Jörg (Hrsg.); Mauch, Martina (Hrsg.); Schumann, Marlen (Hrsg.): Teilhabe in der digitalen Bildungswelt. Münster; New York: Waxmann (2019) S. 227-238
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
ReiheMedien in der Wissenschaft. 75
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Sammelwerksbeitrag
ISBN978-3-8309-4006-7
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-180277
SchlagwörterLehrerbildung; Wissenschaftliche Weiterbildung; Online-Angebot; Medienpädagogik; Medien; Bildung; Transformation; Wissensproduktion; Wissensgenerierung; Digitale Medien; Bildungsbereich; Schule; Lehrer; Professionalisierung; Medienkompetenz; Reflexion (Phil)
AbstractAufgrund der veränderten Anforderungen an schulische Bildung und Hochschullehre wurde ein Weiterbildungsangebot entwickelt, welches sich mit der Thematik um Medienbildung und Medienpädagogik von Lehrkräften auseinandersetzt. Durch die Gestaltung dieses Angebots soll einerseits die inhaltliche Vertiefung und zum anderen die reflexive Auseinandersetzung mit digitalen Medien gefördert werden. Durch die Schaffung von Reflexionsanlässen und die Förderung der Kollaboration der lernenden Lehrkräfte untereinander soll die Professionalisierung unterstützt werden. Weiterhin ist angestrebt, die eigene Medienkompetenz bei den Lehrer*innen zu fördern und damit auch das medienpädagogische Verhalten sowie die pädagogische Handlungspraxis weiterzuentwickeln. Angedacht ist im weiteren Verlauf des Vorhabens eine Verzahnung der ersten und dritten Phase der Lehrer*innenbildung durch ein entsprechendes Onlineangebot, um die Zusammenarbeit auch zwischen einzelnen Lehrer*innengenerationen zu unterstützen und die Lernporzesse phasenübergreifend anzuregen. Für solche und auch ähnliche Vorhaben kann die Digitalisierung als Promotor gesehen werden, um die Hochschule zum pädagogischen Doppeldecker der Lehrer*innenbildung weiter zu entwickeln. (DIPF/Orig.)
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)