Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorenBovermann, Klaudia; Deimann, Markus
TitelMotivierte Lernende im Fernstudium durch Gamification? Eine erste Erhebung zum Einsatz eines Moodle-Plugins mit Erfahrungspunkten, Levels und Ranglisten.
QuelleAus: Hafer, Jörg (Hrsg.); Mauch, Martina (Hrsg.); Schumann, Marlen (Hrsg.): Teilhabe in der digitalen Bildungswelt. Münster; New York: Waxmann (2019) S. 111-117
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
ReiheMedien in der Wissenschaft. 75
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Sammelwerksbeitrag
ISBN978-3-8309-4006-7
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-180152
SchlagwörterBachelor-Studiengang; Fernstudium; Bildung; Wissenschaft; Online; Lernumgebung; Computer; Unterstützung; Lernmethode; Spielkonzeption; Fernstudent; Motivationsförderung; Lernfortschritt; Selbstbestimmungstheorie; Intrinsische Motivation; Datenerhebung; Fragebogen; Datenauswertung; Fallstudie; Querschnittuntersuchung
AbstractDie vorliegende Fallstudie beschäftigt sich mit der Anwendung von Gamification – dem Einsatz von spieltypischen Elementen in spielfremden Kontexten – im Lernmanagement-System Moodle. Dieses Konzept wurde in einem Bachelorstudiengang der Bildungswissenschaft für Fernstudierende zur Motivationsförderung herangezogen. Für die Umsetzung des Gamification-Konzeptes wurde das kostenlose Moodle-Plugin ‚Level up!‘ eingesetzt. Dieses erlaubte den Studierenden, während einer aktiven Teilnahme in Moodle Erfahrungspunkte (XPs) zu sammeln, Levels zu erreichen und Ranglisten einzusehen. In einer ersten explorativen Querschnitterhebung mit 32 Teilnehmenden wurde der Frage nachgegangen, welche Aussagen zur empfundenen intrinsischen Motivation unter der Anwendung des Moodle-Plugins gemacht werden können. Die Daten wurden auf Basis der Selbstbestimmungstheorie (Deci & Ryan 1985; 2000) mit einem Online-Fragebogen erhoben und deskriptiv ausgewertet. Die ersten Ergebnisse lassen eine vorsichtige Tendenz erkennen, die für einen Einsatz von spieltypischen Elementen zur Motivationsförderung sprechen.(DIPF/Orig.)
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)