Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorenWeinert, Franz E.; Waldmann, Michael R.
TitelDas Denken Hochbegabter. Intellektuelle Fähigkeiten und kognitive Prozesse.
Paralleltitel: How do the gifted think? Intellectual abilities and cognitive processes.
QuelleIn: Zeitschrift für Pädagogik, 31 (1985) 6, S. 789-804
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0044-3247
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-143747
SchlagwörterDenken; Intelligenz (Psy); Begabung; Hoch Begabter; Fähigkeit; Kognitive Leistung; Kognitive Kompetenz; Kognitive Entwicklung; Denkprozess; Experte; Aufgabenlösen; Problemlösen; Test; Intelligenztest; Psychologie; Forschungsstand; Diskussion
AbstractTrotz jahrzehntelanger Forschung ist unser Wissen über die internen und externen Bedingungen von Hochbegabung unzureichend. Es werden deshalb drei konvergierende aktuelle Forschungsrichtungen diskutiert, die sich als ertragreich für ein besseres Verständnis hoher intellektueller Begabung und Leistung erweisen könnten. Der kognitive Korrelate- und Komponentenansatz befaßt sich mit der Spezifikation kognitiver Prozesse, die bei der Lösung schwieriger Testaufgaben bedeutsam sind. Die Experten-Novizen-Forschung bemüht sich um eine Beschreibung der kognitiven Besonderheiten von Experten, die hohe Leistungen in einem komplexen Inhaltsbereich erbringen. Die an differentiellen Fragen orientierte kognitive Entwicklungspsychologie schließlich bemüht sich um die Aufklärung von Entwicklungsverläufen kognitiver Kompetenzen bei Menschen mit unterschiedlichen Fähigkeitsniveaus. (DIPF/Orig.)
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Zeitschrift für Pädagogik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)