Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorBinneberg, Karl
TitelGrundlagen der pädagogischen Kasuistik. Überlegungen zur Logik der kasuistischen Forschung.
Paralleltitel: Basic principles of the methodology of educational case studies.
QuelleIn: Zeitschrift für Pädagogik, 31 (1985) 6, S. 773-788
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0044-3247
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-143734
SchlagwörterPädagogik; Pädagogische Forschung; Empirische Forschung; Kasuistik; Fallanalyse; Beobachtung; Darstellung; Fallstudie; Methode; Methodologie; Terminologie; Geschichte (Histor); Grundbegriff; Begriff; Analogie
AbstractDas zunehmende Interesse an pädagogischen Fallstudien gibt Anlaß, über Grundlagenfragen und Methodenprobleme der pädagogischen Kasuistik nachzudenken. Die vorhegende methodologische Abhandlung versucht zunächst in Fragen der Terminologie und Geschichte Klarheit zu gewinnen. Es folgen Überlegungen zur Erkenntnisdramaturgie der pädagogischen Kasuistik und zum reflektiven Gleichgewicht zwischen Fallbeobachtung, Falldarstellung und Fallanalyse. Die schwierige Frage nach kasuistischen Gütekriterien wird anhand einer Beispielanalyse aufgenommen. Anschließend werden Überlegungen zur Funktion der pädagogischen Kasuistik in einer methodologischen Hypothese zusammengefaßt. Zum Schluß wird dargestellt, daß der methodologische Grundbegriff der Kasuistik der Begriff der Analogie ist. Es wird gezeigt, daß pädagogische Kasuistik und analogische Methode im Zusammenwirken ein wichtiges methodisches Instrument der Erziehungswissenschaft sind. (DIPF/Orig.)
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Zeitschrift für Pädagogik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)