Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorenKnaus, Thomas; Niesyto, Horst
TitelDigitale Medien in der Grundschule. Ein Gespräch über Herausforderungen und Chancen für Schule und Lehrerinnen- und Lehrerbildung.
QuelleAus: Junge, Thorsten (Hrsg.); Niesyto, Horst (Hrsg.): Digitale Medien in der Grundschullehrerbildung. Erfahrungen aus dem Projekt dileg-SL. München: kopaed (2019) S. 345-365
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
ReiheMedienpädagogik interdisziplinär. 12
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Sammelwerksbeitrag
ISBN978-3-86736-527-7
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-182239
SchlagwörterMedienpädagogik; Digitale Medien; Medienerziehung; Lehrerbildung; Grundschule; Nachhaltige Entwicklung; Medienkompetenz
AbstractDas verschriftlichte Gespräch reflektiert zentrale Erfahrungen aus dem Projekt dileg-SL und fokussiert dabei insbesondere Überlegungen der Projektgruppe zur Nachhaltigkeit. Im Mittelpunkt steht die Frage, welche Impulse aus dem Projekt für die künftige Ausgestaltung der Lehrerinnen- und Lehrerbildung relevant sind – ein Schwerpunkt liegt dabei auf der Primarstufenbildung. Im Verlauf des Gesprächs wurde mehrfach deutlich, dass Medienbildungsentwicklung weder im „luftleeren Raum“ erfolgt, noch weiterhin als endliche Projektaufgabe aufgefasst werden kann. Im Gespräch zur Nachhaltigkeit des durchgeführten Projekts mit Perspektive auf eine förderliche Medienbildung an Schulen und in der Primarstufenbildung nahmen die beiden Medienpädagogen auch wissenschafts- und gesellschaftstheoretische, (schul-)kulturelle sowie hochschul-, bildungs-, disziplinspolitische Aspekte in den Blick.
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)