Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorSchwarz, Rolf
TitelSystematisch Intervenieren - Programme & Projekte frühkindlicher Bewegungsförderung.
Nationaler und internationaler Forschungsstand.
QuelleAus: Voss, Anja (Hrsg.): Bewegung und Sport in der Kindheitspädagogik. Ein Handbuch. 1. Auflage. Stuttgart: Verlag W. Kohlhammer (2019) S. 186-198
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben, Abbildungen, Tabellen
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; online; Sammelwerksbeitrag
ISBN978-3-17-028440-1; 978-3-17-028441-8; 978-3-17-028442-5; 978-3-17-028443-2
SchlagwörterFrühe Kindheit; Intervention; Förderung; Forschungsstand; Frühpädagogik; Bewegung (Motorische); Systematik
AbstractDer nationale wie internationale Forschungsstand zur frühkindlichen Bewegungsförderung mittels systematischer Interventionen kann als weit hinter den pädagogischen Erwartungen liegend eingestuft werden. Die Defizite zeigen sich sowohl in quantitativer als auch qualitativer Hinsicht. Messtheoretisch belastbare Daten zeigen überdies große Differenzen in den zugrunde liegenden Begriffskonstrukten, die nicht nur die Interpretation der Daten erschweren, sondern generell unterschiedliche pädagogische Konzepte offenbaren. Als Meta-Review fokussiert dieser Beitrag deshalb multidimensional verlässliche Befunde zu den drei wichtigsten Interventionsvariablen systematischer Maßnahmen: die Familie, das Kitasetting allgemein und konkrete Bewegungseinheiten im Besonderen.
Erfasst vonExterner Selbsteintrag
UpdateNeueintrag 2020-05
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)