Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorenDrahmann, Martin; Merk, Samuel; Cramer, Colin
TitelValue as a component of teacher ethos in times of migration.
QuelleAus: Gutzwiller-Helfenfinger, Eveline (Hrsg.); Abs, Hermann Josef (Hrsg.); Müller, Paulena (Hrsg.): Thematic papers based on the Conference Migration, Social Transformation, and Education for Democratic Citizenship. Duisburg-Essen: Universität Duisburg-Essen (2019) S. 177-189
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben, Abbildungen
Spracheenglisch
Dokumenttyponline; Sammelwerksbeitrag
DOI10.17185/duepublico/47633
SchlagwörterWertvorstellung; Wertorientierung; Lehrer; Lehrerbildung; Berufsethos; Ethos; Schule; Bildungsforschung
AbstractValues play an important role in the professional actions of teachers. Both in professional research and in the discourse on the professional ethos of teachers, reference is made to values, and their function as a guiding principle is emphasised. So far, however, there is no instrument available for recording value orientations specific to the teaching profession. This paper therefore presents an overview of the development of the ‘Tübingen Inventory for Measuring Value Orientation in the Teaching Profession’ (TIVO) and its use in a representative Germany-wide survey of teachers. The results show that TIVO can be used to measure values specific to the teaching profession and that caring, justice, responsibility, and truthfulness are profession-specific values that manifest strongly in the actions of teachers. (Orig.).

Wertorientierungen nehmen eine wichtige Rolle im beruflichen Handeln von Lehrpersonen ein. Sowohl in der Professionsforschung zum Lehrerinnen-und Lehrerberuf als auch im spezifischen Diskurs zum Berufsethos von Lehrpersonenwird auf berufsspezifische Wertorientierungen verwiesen und ihre Orientierungsfunktion im beruflichen Handeln betont. Bislang steht jedoch kein empirisches Instrument zur Verfügung, um berufsspezifische Wertorientierungen im Lehrerinnen-und Lehrerberuf zu erfassen. In diesem Beitrag wird daher ein erster Überblick über die Entwicklung des ‚Tübinger Inventars zur Erfassung von Wertorientierung im Lehrerberuf‘ (TIVO) und dessen Anwendung in einer repräsentativen bundesweiten Befragung von Lehrerinnen und Lehrern an allgemeinbildenden Schulen gegeben. Die Ergebnisse zeigen, dass das ‚Tübinger Inventar zur Erfassung von Wertorientierungen im Lehrerberuf‘ zur empirischen Erfassung von berufsspezifischen Werten im Lehrerinnen-und Lehrerberuf eingesetzt werden kann und Fürsorge, Gerechtigkeit, Verantwortung und Wahrhaftigkeit als berufsspezifische Wertorientierungen eine hohe Ausprägung im beruflichen Handeln der Lehrpersonen aufweisen. (Orig.)
Erfasst vonExterner Selbsteintrag
UpdateNeueintrag 2020-05
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Da keine ISBN zur Verfügung steht, konnte leider kein (weiterer) URL generiert werden.
Bitte rufen Sie die Eingabemaske des Karlsruher Virtuellen Katalogs (KVK) auf
Dort haben Sie die Möglichkeit, in zahlreichen Bibliothekskatalogen selbst zu recherchieren.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)