Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorenKuckartz, Udo; Lenzen, Dieter
TitelDie Situation des wissenschaftlichen Nachwuchses im Fach Erziehungswissenschaft. Bericht über die Ergebnisse einer Erhebung an den Universitäten und Pädagogischen Hochschulen der Bundesrepublik und West-Berlins zum Ersatzbedarf des wissenschaftlichen Personals im Fach Erziehungswissenschaft vom November 1985.
Paralleltitel: The situation of junior staff in the field of educational science.
QuelleIn: Zeitschrift für Pädagogik, 32 (1986) 6, S. 865-877
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0044-3247
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-144202
SchlagwörterErziehungswissenschaft; Hochschule; Lehrer; Wissenschaftlicher Nachwuchs; Altersstruktur; Arbeitskräftebedarf; Berufschance; Berufsproblem; Hochschullehrer; Statistische Erhebung; Deutschland-BRD; Berlin-West
AbstractUm die derzeitige Stellensituation und den zukünftigen Ersatzbedarf im Fach Erziehungswissenschaft detailliert zu erfassen, wurde eine Erhebung an allen Hochschulen und Pädagogischen Hochschulen der Bundesrepublik und West-Berlins durchgeführt. Es hegen nun erstmals relativ präzise Angaben über die Stellenstruktur, die Altersstruktur der Hochschullehrer sowie die Anzahl der Promotionen und Habilitationen vor. Es zeigte sich, daß auch bei optimistischen Annahmen von einer Verschlechterung der Berufschancen des wissenschaftlichen Nachwuchses ausgegangen werden muß: erst nach 1993 ist mit einer Entspannung der Situation zu rechnen. An die Darstellung der Untersuchungsergebnisse werden fachpolitische Erwägungen angeschlossen. (DIPF/Orig.)
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Zeitschrift für Pädagogik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)