Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorKrisch, Michael
TitelAmbient Assisted Living – technischer Fortschritt oder sozialer Rückschritt?
QuelleIn: Medien + Erziehung, 63 (2019) 4, S. 55-60
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben
ZusatzinformationInhaltsangabe
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; online; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0176-4918; 0507-7230
SchlagwörterPflege; Assistenz; Informationstechnik; Kommunikationstechnik; Pflegebedürftigkeit; Einschränkung; Selbstbestimmung; Ethik; Technologie; Medienpädagogik
AbstractIn Zeiten eines akuten Pflegenotstands scheint die Nutzung altersgerechter technischer Assistenzsysteme verheißungsvoll. Basierend auf moderner Informations- und Kommunikationstechnik soll das sogenannte Ambient Assisted Living (AAL) pflegebedürftigen Menschen trotz Einschränkungen ein selbstbestimmtes Leben in den eigenen vier Wänden ermöglichen. Dabei kann es allerdings zu massiven ethischen Spannungsfeldern kommen. Der vorliegende Text nimmt die aktuelle Entwicklung der AAL-Technologien im Feld der Pflege kritisch in den Blick, denn bei aller Euphorie bestehen Grenzen der Mensch-Technik-Interaktion. (Orig.).
Erfasst vonExterner Selbsteintrag
UpdateNeueintrag 2020-05
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Medien + Erziehung" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)