Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autorvan Essen, Fabian
TitelMedienpädagogische Kompetenzen.
Digital Disability Divide und Bildungsfachkräfte mit Behinderung.
QuelleIn: Medien + Erziehung, 63 (2019) 5, S. 47-54
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben
ZusatzinformationInhaltsangabe
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; online; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0176-4918; 0507-7230
SchlagwörterBehinderung; Medienpädagogik; Digitalisierung; Inklusion; Fachkraft; Förderung; Medienkompetenz
AbstractMenschen mit sogenannten geistigen Behinderungen sind in hohem Maße von den rasanten Entwicklungen der Digitalisierung abgekoppelt. Gesellschaftliche Teilhabemöglichkeiten sind damit stark gefährdet. Doch wie können Menschen mit sogenannten geistigen Behinderungen zu einer souveränen Teilhabe an der Digitalisierung befähigt werden? Wie können Fachkräfte aus (Medien-)Pädagogik und Pflege dazu beitragen? Am Beispiel des Instituts für Inklusive Bildung wird deutlich, dass Menschen mit Behinderung selbst eine zentrale Rolle in der Befähigung der Fachkräfte zur Förderung von Medienkompetenz einnehmen sollten. (Orig.).
Erfasst vonExterner Selbsteintrag
UpdateNeueintrag 2020-05
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Medien + Erziehung" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)