Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorHafner, Sandra
TitelQualitätskonventionen in der Lehrer*innenbildung. Quereinstiegsprogramme aus konventionensoziologischer Sicht.
QuelleIn: Journal für LehrerInnenbildung, 19 (2019) 2, S. 84-90
PDF als Volltext (1); PDF als Volltext (2)  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Zeitschriftenaufsatz
ISSN2629-4982; 1681-7028
DOI10.35468/jlb-02-2019_08
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-181238
SchlagwörterLehrerbildung; Lehrerausbildung; Seiteneinstieg; Zweiter Berufseinstieg; Qualität
AbstractDie Autorin betrachtet Quereinstiegsprogramme aus theoretischer Sicht der Soziologie der Konventionen, und bietet damit einen Perspektivenwechsel an: Quereinstiegsprogramme als Kompromiss unterschiedlicher Vorstellungen und Zuschreibungen von Qualität. Qualität wird als soziales Konstrukt definiert und es wird aufgezeigt, inwieweit sich Qualitätskonventionen in der Lehrerbildung zeigen (können). Mit diesem Beitrag gelingt unseres Erachtens eine objektivierte Sicht auf die kontroverse Diskussion rund um Quereinstiegsprogramme. (DIPF/Orig.)
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Journal für LehrerInnenbildung" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)