Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorResch, Katharina
TitelFeedback in der Hochschule und der Schule. Eine Begriffsbestimmung.
QuelleIn: Journal für LehrerInnenbildung, 19 (2019) 1, S. 98-104
PDF als Volltext (1); PDF als Volltext (2)  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Zeitschriftenaufsatz
ISSN2629-4982; 1681-7028
DOI10.35468/jlb-01-2019_09
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-181150
SchlagwörterLehrerbildung; Lehrerausbildung; Hochschullehre; Schule; Feed-back; Begriffsbestimmung
AbstractDie Verfasserin widmet sich im Stichwort der Herkunft und der Begriffslandschaft des Feedbackbegriffs und betont einmal mehr die Relevanz von Feedback für die Konzeption von Aufgaben, für die Gestaltung von Lehr- und Lernprozessen und für die Förderung von selbstbestimmtem Lernen. Für die Lehrer*innenbildung spiele ein informierter Umgang mit Feedback insofern eine wesentliche Rolle, als Leistungsrückmeldungen und ihr bewusster Einsatz zur Lernförderung eine zentrale professionelle Anforderung für Lehrkräfte darstellt. (DIPF/Orig.)
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Journal für LehrerInnenbildung" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)