Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorAxmacher, Dirk
TitelWiderstand gegen Handwerkerfortbildung im 19. Jahrhundert. Eine historisch-systematische Fallstudie.
Paralleltitel: Resistance to further education for craftsmen in the nineteenth century - a historiosystematic case-study.
QuelleIn: Zeitschrift für Pädagogik, 33 (1987) 5, S. 675-691
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0044-3247
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-144547
SchlagwörterWiderstand (Pol); Berufsbildung; Berufliche Fortbildung; Handwerk; Handwerker; Fortbildung; Geschichte (Histor); 19. Jahrhundert; Fallstudie; Osnabrück; Niedersachsen; Deutschland
AbstractDie Durchsetzung eines Systems schulisch verfaßter Handwerkerfortbildung im 19. Jahrhundert ist von ihrer Binnenperspektive, aus der Sicht der betroffenen Handwerker, ihrer Produktionsstrategien und „Überlebensphilosophien", noch kaum erschlossen. Erst in diesem lebensweltlichen Kontext wird es aber sinnvoll, Widerstand gegen die Einführung eines wissenschaftlich generierten Berufswissens zu thematisieren. In der vorgelegten Fallstudie am Beispiel der Stadt Osnabrück werden dabei verschiedene Begründungsvarianten für „Widerstand gegen Handwerkerfortbildung“ aus der Sicht der betroffenen Handwerker diskutiert. (DIPF/Orig.)

The enforcement of a formal system of further education for artisans in the nineteenth Century has hardly been analyzed from the point of view of the craftsmen themselves, their production strategies, and their "philosophies of survival". Yet it is only within this context that resistance to the introduction of scientifically generated vocational knowledge can be examined. In the case study presented here, which analyzes the Situation in the town of Osnabrueck, the author discusses variants of the argumentation in support of resistance to further education for artisans from the Standpoint of the craftsmen themselves. (DIPF/Orig.)
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Zeitschrift für Pädagogik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)