Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorNicolaidis, Dimitrios
TitelReformer ohne Grund. Über die Entmaterialisierung der pädagogischen Deutungsmuster von Lehrern.
QuelleIn: Pädagogische Korrespondenz, (2016) 54, S. 58-76
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0933-6389
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-166232
SchlagwörterEmpirische Untersuchung; Deutungsmuster; Schulreform; Schulprogramm; Lehrer; Lehrerbild; Interview; Fallstudie
AbstractDer Autor stellt Ergebnisse seiner Studie zu den Deutungsmustern von Lehrerinnen und Lehrern dar. Dabei wurden Interviews objektiv-hermeneutisch erschlossen, die Lehrerinnen und Lehrer zu ihrer Arbeit am Schulprogramm im Hinblick auf ihrer Reformaspiration befragte. Nachdem die Anlage der Studie dargelegt wird, wird der Typus des Dekomponierten, wie ihn Andreas Gruschka in seinem Modell bürgerlicher Kälte entwickelte, in Bezug auf den Gegenstandsbereich der Studie dargelegt. (DIPF/sj)
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Pädagogische Korrespondenz" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)